Beste Stimmung beim Oktoberfest 2018

Einen abwechslungsreichen Abend mit einem bunten Programm verbrachten die Besucherinnen und Besucher beim Oktoberfest 2018 im Gemeindezentrum Lafnitz. Die Gruppe Streich.Holz.Blech sorgte für einen stimmungsvollen Auftakt und brachte Kinder und Erwachsene zum Tanzen. Der traditionelle Festbieranstich wurde von unseren Gästen aus Niederösterreich – der Trachtenkapelle Flatz – musikalisch abwechslungsreich gestaltet. Die Musijugend des Musikverein Lafnitz ließ das Publikum mit einer anspruchsvollen Volkstanz- und Schuhplattlereinlage staunen. Anschließend sorgten die Tränktörl Musikanten für eine volle Tanzfläche bis in den frühen Morgenstunden.

Beim Schätzspiel musste das Gesamtgewicht einer Tuba mit Tragegeschirr, Marschgabel und Marschbuch erraten werden (12,10 kg). Über den Hauptpreis, einen Jahresvorrat Puntigamer Bier – gesponsert von Spar Hinterleitner Lafnitz – durfte sich Herbert Schebrechin aus Lafnitz freuen. Ein besonderes Highlight bildete die Mitternachtseinlage unserer Musijugend, die sich eine lustige Tanzeinlage zu den Klängen von Abba hat einfallen lassen.

Wir danken allen die zum Gelingen des Festes beigetragen haben, sei es vor oder hinter den Kulissen und natürlich danken wir unseren Gästen für ihren Besuch und das Mitfeiern – ihr alle habt diesen Abend für uns zu einer unvergesslichen Erinnerung werden lassen.

Oans, zwoa… auf geht’s zum Lafnitzer Oktoberfest!

Wir freuen uns auf euren Besuch beim Lafnitzer Oktoberfest mit viel Musik und tollen Oktoberfest-Attraktionen…
…Nachmittagsprogramm ab 17 Uhr mit „StreichHolzBlech“ > Festbieranstich mit der Trachtenkapelle Flatz > Schuhplattler > Oktoberfest-Menü > Weißwürstel > Laugenbrez’n > Weinkost > Original Bayerisches Bierschieben > Tränktörl Musikanten > Kellerbar mit legendärer Bacardi-Time > Mitternachtseinlage > Schätzspiel mit tollen Preisen > Original-Paulaner-Oktoberfestbier > UND NOCH VIEL MEHR!

Nicht verpassen! Die Musikerinnen und Musiker des Musikverein Lafnitz freuen sich auf EUCH!

Volle Kraft voraus beim Musi-Ausflug

Der alljährliche Ausflug des Musikverein Lafnitz führte uns diesmal ins sonnige Burgenland, wo wir bei einer gemeinsamen Draisinentour sehr sportlich unterwegs waren. Seinen gelungenen Abschluss fand dieser Tag beim Heurigenstadl Ehrenhöfer in Neustift an der Lafnitz, wo wir uns nach den erlebten Strapazen wieder ordentlich stärken konnten.

Bezirksmusikfest in Hartberg

Etwas ganz besonderes für uns Musikerinnen und Musiker war das erste Bezirksmusikfest im heurigen Jahr, das nach zwei Jahrzehnten erstmals wieder in der Stadt Hartberg stattgefunden hat. 19 Kapellen mit rund 700 Musikerinnen und Musikern – darunter auch der Musikverein Lafnitz – haben sich im malerischen Ambiente der Hartberger Altstadt eingefunden, um der Stadtkapelle Hartberg zum 170jährigen Bestandsjubiläum zu gratulieren. Nach dem feierlichen Festakt am Hauptplatz erfolgte der Abmarsch in die Stadtwerke-Hartberg-Halle, wo bei sommerlichen Temperaturen weitergefeiert wurde.

 

Erfolgreiche Teilnahme an den ÖBV-Leistungsabzeichen

Die musikalischen Zukunftshoffnungen des Musikverein Lafnitz waren bei der Verleihung der ÖBV-Leistungsabzeichen am 30. Juni in Pöllau besonders stark vertreten. Zahlreiche Musikerinnen, Musiker, Eltern und Ehrengäste sind der Einladung des Bezirksjugendreferats des Musikbezirkes Hartberg in den großen Freskensaal im Schloss Pöllau gefolgt, um bei der feierlichen Verleihung der Abzeichen durch Bezirksjugendreferent Martin Schuch dabei zu sein.

Obmann Bernd Wilfinger und Jugendreferentin Stefanie Fassl mit Maximilian Wilfinger, Marco Wappel, Katharina Schuch und Johannes Zisser; ebenfalls ausgezeichnet und nicht am Bild: David Klatzl, Sarah Klatzl

Folgende Musikerinnen und Musiker des Musikverein Lafnitz haben die Prüfungen zu den Leistungsabzeichen erfolgreich abgelegt:

ÖBV-Leistungsabzeichen JUNIOR:
Maximilian Wilfinger (Schlagzeug)

ÖBV-Leistungsabzeichen BRONZE:
Sarah Klatzl (Trompete)
Marco Wappel (Schlagzeug)

ÖBV-Leistungsabzeichen SILBER:
David Klatzl (Tenorhorn)
Katharina Schuch (Querflöte)
Johannes Zisser (Schlagzeug)

Wir gratulieren sehr herzlich und wünschen weiterhin viel Freude beim Musizieren!

Johannikirtag in Eichberg

Gerne sind wir der Einladung unserer Freunde der Musikkapelle Eichberg zum Johannikirtag in Eichberg gefolgt und haben die musikalische Gestaltung des Frühschoppens im Festzelt am Dorfplatz übernommen. 

Neuer Lafnitzer Kindergarten eröffnet

Mit einem großen Eröffnungsfest wurde der neue Kindergarten in Lafnitz offiziell seiner Bestimmung übergeben. Gesegnet wurde der neue Kindergarten von Dr. Johannes Pichlbauer, für die musikalische Umrahmung sorgte der Musikverein Lafnitz unter der Leitung von Martin Schuch. Die Kindergartenkinder und das Team rund um Leiterin Eva-Maria Bonstingl bedankten sich mit passenden Liedern und Gedichten für ihren neuen Kindergarten.

Tag der Blasmusik in Lafnitz

Am 17. Juni war der Musikverein erstmals in zwei Gruppen im Ort Lafnitz unterwegs und hat musikalisch für einen „Tag der Blasmusik“ gesorgt. Wir bedanken uns recht herzlich für Ihre Unterstützung und die herzliche Aufnahme. Ein großes Dankeschön gilt auch der Freiwilligen Feuerwehr Lafnitz für die Entgegennahme der Spenden.