Gratulation zur ÖBV-Stabführerprüfung

Wir gratulieren unserem Stabführer Klaus Fuchs zur erfolgreich abgelegten Stabführerprüfung des Österreichischen Blasmusikverbandes, die er am 27. Mai in Kaindorf mit 94 von 100 möglichen Punkten ausgezeichnet bestanden hat. Die Prüfung besteht aus theoretischen und praktischen Inhalten:

  1. Absolvieren eines Stufe-D-Marschwertungsprogramms
  2. Erklären von Varianten wie Abfallen und Aufmarschieren, Breite Formation, Große Wende, Schwenkung
  3. Erstellen einer Marschaufstellung mit vorgegebenen Instrumenten
  4. Erklären der Trageweise sowie das richtige An- u. Absetzen anhand eines Instrumentes aus jeder Instrumentengruppe
  5. Dirigieren: Marsch, die Bundes-, Landeshymne oder das Lied vom guten Kameraden
  6. Schriftlicher Test zur Theorie der „Musik in Bewegung“

Es müssen somit alle Inhalte von Musik in Bewegung und alle Bereiche des Stabführens beherrscht werden. Unser Stabführer Klaus Fuchs hat alle Kriterien hervorragend gemeistert und ist durch die erfolgreich abgelegte Prüfung berechtigt, das ÖBV-Stabführerabzeichen zu tragen. Herzliche Gratulation!